Nahe Ausflugsziele rund um unsere Rennsteigpension (2)

Glasmuseum in Lauscha
Entfernung: ca. 5km

Das Museum für Glaskunst zeigt Thüringer Glaskunst aus dem 16. Jahrhundet bis heute. Es sammelt, dokumentiert, erforscht und präsentiert das Thüringer Glas in seiner gesamten zeitlichen und thematischen Breite:

Vom späten Mittelalter bis in die Gegenwart, vom frühen Waldglas über höfische und bürgerliche Prunkgefäße, Glasperlen, Glasaugen, Spielzeug und technisches Glas bis zum Kunsthandwerk und zur Glaskunst der Gegenwart.

In einer historischen Glasbläserstube kann die traditionelle Herstellung von Christbaumschmuck nachvollzogen werden. Sechs Ausstellungsräume und ein Sonderausstellungsbereich auf zusammen ca. 300 qm erwarten Sie bei Ihrem Besuch.

Glasmuseum in Lauscha

Glaszentrum Lauscha
Entfernung: ca. 4km (Rabatt mit Thüringer Wald Card oder Gästekarte)

Die im Jahre 2003 entstandene neue Glashütte bietet mit genau den alten, traditionellen Handwerkstechniken und Werkzeugen, wie sie vor mehr als 400 Jahren schon in Lauscha's alten Glashütten angewendet wurden, einen eindrucksvollen Einblick in das Arbeiten und Gestalten mit Glas.

In 3 Häusern auf mehreren Ebenen können Sie eine besinnliche Entdeckungsreise durch die Vielfalt und Faszination dieses höchst reizvollen und verzaubernden Werkstoffes erleben. Sie können traditionelles Thüringer Waldglas, gläsernen Modeschmuck, aber auch mundgeblasenen Lauschaer Christbaumschmuck und menschliche Kunstwerke aus Glas bewundern.

Ein Tag zum Verweilen, zum Genießen und Erleben, aber auch eine einmalige Gelegenheit, sich über den schönen Werkstoff Glas zu informieren.

Betrachten Sie hautnah, wie Glas zum Leben erweckt wird. Spüren Sie dabei das Feuer des über 1200 Grad Celsius heißen Glasschmelzofens, während von Menschenhand versucht wird, die rotglühendeMasse zu bändigen und in eine ästhetische Form zu bringen. Funkelndes Glas, wohin das Auge schaut...

Glaszentrum Lauscha

Ski-alpin Abfahrtslauf, Snowtubing in Steinach
Entfernung: ca. 10km (Rabatt mit Thüringer Wald Card oder Gästekarte)

Abfahrtslauf vom Feinsten ist in der 1998 fertiggestellten Skiarena Silbersattel in Steinach auf 8 alpinen Abfahrten mit unterschiedlichen Schweregraden möglich.

Es ist das größte und schneesicherste alpine Skigebiet Thüringens. 3 Lifte, Kunstschneekanonen und gut präparierte Pisten, Imbiss oder Cafe sowie Anbindung an gespurte Loipen auf den Höhen des Thüringer Waldes lassen keine Wünsche offen.

Die Weltneuheit Skifleyer - 150 m Luftfahrt in 10 m Höhe, Skispringen wie die Profis, natürlich gesichert - sind immer mit einem Adrenalinkick verbunden.

Dieses Wintersportparadies ist ca. 8km von unserer Rennsteigpension entfernt und mit Bahn, Bus oder Auto optimal erreichbar. Ausreichend Parkplätze sind in Seinach vorhanden, von dort halbstündliche Zufahrt zur Skiarena Silbersattel.

Insider sprechen von gleichwertigen Bedingungen wie in Oberhof, dem thüringer Wintersportmekka. Die Skiausleihe in Neuhaus am Rennweg ist täglich geöffnet, im Sommer werden hier auch Fahrrädr ausgeliehen.

Skiarena Silbersattel Steinach


Schiefermuseum in Steinach
Entfernung: ca. 10km (Rabatt mit Gästekarte)

"Steinacher Griffel sind die besten!", so stand es auf den Schachteln, in denen ca. 30 Milliarden dieser schlanken Schreibwerkzeuge, gefertigt aus dem heimischen Griffelschiefer, in alle Welt verschickt wurden.

Im Deutschen Schiefermuseum wird man umfassend und sehr anschaulich über die 400jährige Geschichte der Griffelproduktion informiert.

Besondere Attraktionen des Museums sind eine original nachgebaute Griffelmacherhütte, eine mit der damaligen Zeit entsprechendem Mobiliar ausgestattete Heimarbeiterstube, eine 17m² große Grubenmodellbahnanlage und ein Klassenzimmer aus der Zeit um 1940.

Schiefermuseum in Steinach

Marolin Manufaktur für Figuren aus Papiermaché in Steinach
Entfernung: ca. 10 km (Rabatt mit Thüringer Wald Card)

Die Firma MAROLIN – Richard Mahr GmbH ist eine Manufaktur in Steinach, die Kunstfiguren aus Papiermaché fertigt. Diese werden eindrucksvoll nach alter Tradition von Hand hergestellt und bemalt.

Bei einer Betriebsführung können Sie den geschickten Handwerkerinnen über die Schulter schauen und das Entstehen dieser Figuren hautnah miterleben.

Marolin Manufaktur für Figuren aus Papiermaché in Steinach

Sternwarte in Sonneberg
Entfernung: ca. 25km (Rabatt mit Thüringer Wald Card)

Diese Sternwarte besteht seit 1925. Sie leistet wichtige Beiträge für Wissenschaft und Forschung und besitzt das zweitgrößte astronomische Fotoarchiv der Himmelsüberwachung aus acht Jahrzehnten.

Daneben nimmt die Öffentlichkeitsarbeit einen breiten Raum ein. Es werden regelmäßig Führungen, Sonderausstellungen etc. durchgeführt.

Sternwarte in Sonneberg


zurückweiter Lesen


Rennsteigpension "MARIANNA"
Familie Schönfelder

Sonneberger Straße 204
98724 Neuhaus am Rennweg
Deutschland/Thüringen

Telefon: +49 (0)3679/722600
Fax: +49 (0)3679/722600
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.rennsteigpension.de

Logo Rennsteigpension Marianna